Manuelle Therapie


In der manuellen Therapie werden Funktionsstörungen des Bewegungssystems untersucht und behandelt.

Nach Überprüfung der Gelenkmechanik, der Muskel-und Nervenfunktion  sowie der Bewegungskoordination werden passive und aktive Behandlungstechniken eingesetzt, um  unter anderem

  • Eingeschränkte oder blockierte Gelenke zu mobilisieren
  • Überbewegliche Gelenke durch individuelle Übungen zu stabilisieren

Ziel  ist das koordinierte, schmerzfreie  Zusammenspiel zwischen Gelenken, Muskeln und Nerven wieder herzustellen.